Komm wir machen Teamwork II  Ines Kollar

Berufsunfähigkeitsversicherungen

Ihre Arbeitskraft ist Ihr wichtigstes Gut. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung deshalb Ihre wichtigste Absicherung Ihres Berufslebens. Sie ist Ihre Sicherheit im Leistungsfall, um Ihr Leben nach eigenen Vorstellungen zu führen. Laut einer Studie des Bundesgesundheitsministeriums kann jeder vierte Arbeitnehmer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr bis zum Rentenalter arbeiten und wird berufsunfähig. Für Schüler, Studenten, Auszubildende, Selbständige sowie Hausfrauen/-männer ist die Berufsunfähigkeitsversicherung besonders wichtig, denn sie haben bei Verlust der Arbeitskraft häufig keinen Leistungsanspruch an den Staat. Berufstätige erhalten nach einer Mindesteinzahlung generell nur geringe Leistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung.

 

Nach 1961 Geborene erhalten im günstigsten Fall 32 Prozent des letzten Bruttoeinkommens als Erwerbsminderungsrente.

Ursachen für eine Berufsunfähigkeit:



Leistungen einer guten Berufsunfähigkeitsversicherung :

  • 100% Leistung für 50% Berufsunfähigkeit
  • Verzicht auf abstrakte Verweisung
  • Weltweiter Versicherungsschutz - zeitlich unbegrenzt
  • Inflationsausgleich durch Beitrags- oder Rentenanpassung möglich
  • Wechsel in risikoreichere Berufe müssen nicht angegeben werden
  • Nachlässe für Führungskräfte und in bestimmten Berufen für nicht körperliche Tätigkeit möglich
  • Prognosezeitraum nur „voraussichtlich 6 Monate“
  • Zinslose Beitragsstundung bis zur Feststellung der Berufsunfähigkeit
  • Rückwirkende Zahlung ab Beginn der Berufsunfähigkeit
  • Verzicht auf die Arztanordnungsklausel
  • Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente über die vertraglich vereinbarte Leistungsdauer
  • Besondere Nachversicherungsmöglichkeit für Berufseinsteiger
  • Stundung der Beiträge möglich
  • Absicherung von Grundfähigkeiten
  • Dread-Disease Leistungen bei Kindern des Versicherten
  • bei Versicherten über 55 Jahre Anschluss an Entscheidung der Sozialversicherung
  • Garantierte Rentensteigerung wählbar
  • Wiedereingliederungshilfe oder Soforthilfe

Beamte müssen auf die genaue Definition der Dienstunfähigkeit achten. Man unterscheidet

hier zwischen " echter " und " unechter " Dienstunfähigkeit.


Anfrage Vorschlag und Beratung Berufsunfähigkeitsversicherungen

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Datenschutz

 

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

  Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.



 

Sofern Sie bei Ihrem Besuch auf meinen Internetseiten einen Angebots-/Analyse- /Vergleichsformular ausfüllen gilt: Durch das Bestätigen bzw. Anhaken der Formularbox zum Datenschutz erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Ihre durch das Erfassungsformular anschließend übermittelten personenbezogenen Daten (z.B. Name, Alter, Geschlecht etc.) zum Zwecke einer Vergleichs- und/oder Angebotserstellung speichere, verarbeite und an externe Kooperationspartner, das sind Maklerpools und Versicherer, zum Zwecke der Vergleichs- und/oder Angebotserstellung weiterleite.
 
Nach der Erstellung des Angebots und/oder der Analyse und/oder des Vergleichs (Erfüllung des Zwecks) werden die Daten gemäß § 35 BDSG wieder gelöscht. Ebenso findet nach § 35 BDSG die Löschung der Daten bei einem Widerruf von Ihnen statt.

Durch das Bestätigen bzw. Anhaken der Formularbox zum Datenschutz erklären Sie sich damit einverstanden, dass Name, Geburtsdatum und Anschrift zum Zwecke der Bonitätsprüfung verwendet und an Dritte übermittelt bzw. Wirtschaftsauskünfte eingeholt werden können. Sie haben das Recht auf jederzeitigen Widerruf dieser Erklärung mit Wirkung für die Zukunft gemäß Telemediengesetz (TMG). Sie verzichten im Falle der Datenübermittlung.

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.