Figurativ III  Ines Kollar

Hundehaftpflichtversicherungen

Jeder Halter eines Hundes haftet für den Schaden, den sein Tier verursacht. So schreibt es das Gesetz vor. Egal, ob verschuldet oder nicht, ob Rottweiler oder Dackel, wenn der süße Vierbeiner beispielsweise einen Spaziergänger anfällt und ihn verletzt, muss der Besitzer dafür einstehen und das mit seinem gesamten Vermögen, unter Umständen ein Leben lang.

Eine Tierhalterhaftpflichtversicherung (THV) ist deshalb für jeden verantwortungsbewussten Hunde - halter ein absolutes Muss, in einigen Bundesländern sogar schon Pflicht.

Grundsätzlich gilt im Rahmen einer Tierhalterhaftpflichtversicherung der Halter des Tieres als versichert. Daneben greift der Schutz aber auch für Familienmitglieder, Freunde und Nachbarn, wenn sie das Tier hüten.

 

Bundesländer mit Versicherungspflicht

 

Bislang ist die Tierhalterhaftpflichtversicherung für Hunde in Brandenburg, Niedersachsen, Thüringen sowie Hamburg und Berlin gesetzlich vorgeschrieben. Andere Bundesländer beschränken die Versicherungspflicht auf Besitzer von Kampfhunden. Viele Versicherer lehnen gefährliche Hunde allerdings ab oder entscheiden nur individuell.

Einige Anbieter wiederum bieten im Bereich THV sogar Schutz, wenn der Besitzer gegen seine Pflichten verstößt.

 

Das ist zum Beispiel der Fall, wenn der Hund trotz Leinenzwang frei umherläuft und Schäden anrichtet. Ausgenommendavon sind jedoch Fälle, in denen der Versicherte mutwillig gegen die Vorschriften verstößt. Bei Vorsatz zahlt kein Versicherer !

Im Rahmen einer Tierhalterhaftpflichtversicherung wird jedes Tier einzeln versichert. Die Höhe der Versicherungsprämie richtet sich unter anderem nach der Hunderasse sowie der Anzahl der zu versichernden Hunde.

 

Ich stelle Ihnen vor:

 

HanseMerkur TopLeistungen in der HundeTierhalterhaftpflichtversicherung:

  • Mietsachschäden an Gebäuden, mobilen Gegenständen
  • Forderungsausfalldeckung ohne Mindestschadenhöhe
  • Schäden durch gewollten/ungewollten Deckakt
  • kein Leinen- und Maulkorbzwang
  • alle Hunderassen versicherbar
  • Welpen bis zum Alter von 12 Monaten sind mitversichert
  • Teilnahme an Hunderennen, Hundefuhrwerken, Hundeschauen, Turnieren

 

OnlineAntrag für HanseMerkur

 

z.Beispiel Tierhalterhaftpflicht-Versicherung

4,09 EUR* monatlich - entscheiden Sie

 

*Prämienbeispiel je Hund, als ungefährlich eingestuft, 5 Mio. Deckungssumme mit 125 € SB

Das ist nur ein Beispiel. Auch andere Versicherer bieten Versicherungsschutz für Ihren Hund. Sie erhalten von mir immer einen Versicherungsvergleich.


Vergleichen Sie die Tierhalterhaftpflichtversicherungen

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Datenschutz

 

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

  Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.



 

Sofern Sie bei Ihrem Besuch auf meinen Internetseiten einen Angebots-/Analyse- /Vergleichsformular ausfüllen gilt: Durch das Bestätigen bzw. Anhaken der Formularbox zum Datenschutz erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Ihre durch das Erfassungsformular anschließend übermittelten personenbezogenen Daten (z.B. Name, Alter, Geschlecht etc.) zum Zwecke einer Vergleichs- und/oder Angebotserstellung speichere, verarbeite und an externe Kooperationspartner, das sind Maklerpools und Versicherer, zum Zwecke der Vergleichs- und/oder Angebotserstellung weiterleite.
 
Nach der Erstellung des Angebots und/oder der Analyse und/oder des Vergleichs (Erfüllung des Zwecks) werden die Daten gemäß § 35 BDSG wieder gelöscht. Ebenso findet nach § 35 BDSG die Löschung der Daten bei einem Widerruf von Ihnen statt.

Durch das Bestätigen bzw. Anhaken der Formularbox zum Datenschutz erklären Sie sich damit einverstanden, dass Name, Geburtsdatum und Anschrift zum Zwecke der Bonitätsprüfung verwendet und an Dritte übermittelt bzw. Wirtschaftsauskünfte eingeholt werden können. Sie haben das Recht auf jederzeitigen Widerruf dieser Erklärung mit Wirkung für die Zukunft gemäß Telemediengesetz (TMG). Sie verzichten im Falle der Datenübermittlung.

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.