Fischers Fritze  Ines Kollar

betriebliche Krankenversicherung

Der Rahmenvertrag Ihres Klinikums bietet Ihnen und Ihren Familienangehörigen eine günstige Versorgung mit besonderen Krankenzusatzversicherungen. Während der ersten drei Monate des Rahmenvertrages oder für neue Mitarbeiter während der ersten 3 Monate im Unternehmen werden keine Gesundheitsfragen gestellt. Lediglich schwerste Erkrankungen sind solange deren Behandlung andauert vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

Für eine kostenlose Beratung rufen Sie gern an. Möchten Sie jetzt Ihren Antrag stellen, steht hier der Antrag auf dieser Webseite zum Download bereit. Möchten Sie Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung erweitern und hinderte bisher Ihr Alter oder der hohe Monatsbeitrag (besonders für Pflegekräfte) Sie daran, dann lesen Sie die Informationen zur günstigen privaten Grundfähigkeitenrente als Alternative zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung am Abschluß dieser Seite.

Download
Antrag mit Fragen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 481.3 KB
Download
allgemeine VB Krankenversicherung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 330.2 KB
Download
allgemeine VB KTG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 244.9 KB

1. Zahnersatzlösungen

Es werden verschiedene Lösungen angeboten. Bitte beachten Sie: kein Versicherungsschutz für fehlende Zähne und laufende oder geplante Behandlungen. Möchten Sie fehlende Zähne (max. 3 Stück ) ohne Risikozuschlag mitversichern, erstelle ich Ihnen gern ein persönliches Angebot.

Zahn-Budget

Mit einem Zahnbudget von 1.000 € pro Jahr sind Sie als gesetzlich oder privat Versicherter flexible in der Erstattung. Also in den Bereichen Zahnbehandlung, beim Zahnersatz, oder bei der Zahnprophylaxe oder der Kieferorthopädie nach einem Unfall. Entscheiden Sie mit Ihrem Zahnarzt gemeinsam, für welche der Leistungen das versicherte Budget gerade benötigt wird. Keine Gesundheitsprüfung oder Wartezeiten. Ab Versicherungsbeginn 100% Budget. Ein Bonusheft ist nicht erforderlich. Kombinierbar mit gesetzlichen oder privaten Leistungen. Es wird immer maximal bis zur Rechnungshöhe erstattet. Einfacher geht es nicht.

Download
Tarifbedingungen-Zahn-Budget.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.0 KB
Download
Beschreibung-Zahn-Budget.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.5 KB
Download
Antrag mit Fragen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 481.3 KB

Zahnersatz prozentual

Zahnersatz inklusive Implantate werden zu 35 % des Rechnungsbeitrages erstattet. (max. 90 % der gesamten Kosten inklusive Leistung der Krankenkasse) Den Festzuschuss Ihrer Krankenkasse erhalten Sie zusätzlich zu den 35 Prozent.

Das ist mehr, als das Versprechen, 50% inklusive gesetzlicher Festzuschuss.

Die Erstattung dieses Tarifes ist in den ersten beiden Kalenderjahren begrenzt auf insgesamt max. 1.000 EUR je Kalenderjahr.

Diese Staffelung ist gut. Andere Versicherer erstatten hier von Beginn bis zum meistens 5. Jahre weniger.

Download
Leistungsbeschreibung Zahnersatz-prozent
Adobe Acrobat Dokument 122.9 KB
Download
Bedingungen Zahnersatz Prozent.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.2 KB
Download
Antrag mit Fragen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 481.3 KB

Zahnersatz Verdopplung

Verdopplung des Festzuschusses der Krankenkasse für Zahnersatz, Implantate

werden zu 100 % erstattet (max. 500 EUR pro Implantat und 6 Implantate innerhalb von 10 Kalenderjahren) Leistungsbegrenzung in den ersten drei Kalenderjahren – außer bei Unfällen

Download
Leistungsbeschreibung Zahnersatz-Verdopp
Adobe Acrobat Dokument 122.7 KB
Download
Bedingungen Zahnersatz Verdopplung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.0 KB
Download
Antrag mit Fragen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 481.3 KB

Zahnersatz und Brille

Eine Kombination aus Sehhilfe ( 200 € aller 2 Kalenderjahre) und Zahnersatz in Höhe des gesetzlichen Festzuschusses. Die Leistungen für Zahnersatz sind in den ersten drei Kalenderjahren begrenzt.

Download
Bedingungen Augen und Zahn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.1 KB

2.Gutscheinlösungen

Eine wichtige Ergänzung zu der gesetzlichen Krankenversicherung, die auch von privat Krankenversicherten sinnvoll genutzt werden kann!

Vorsorge - Untersuchungen

Mit Ihrem Vorsorgeheft nutzen Sie ganz einfach privatärztliche Untersuchungen. Ihr Arzt rechnet direkt mit der Barmenia ab. Sie leisten keine Zuzahlungen. Der Tarif ist ohne Gesundheitsprüfung.

Download
Vorsorge-Gutscheine.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.5 KB
Download
Bedingungen Vorsorge-Gutscheine.pdf
Adobe Acrobat Dokument 237.9 KB
Download
Vorsorgeheft Frau.pdf
Adobe Acrobat Dokument 870.1 KB
Download
Vorsorgeheft Mann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Antrag mit Fragen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 481.3 KB

3.Telemedizin

Mit der Telemedizin haben Sie den Arzt immer und überall dabei. Für Sie und Ihre Kinder bis 18 Jahre. Sie sparen Wartezeiten, können gezielt den richtigen Spezialisten aufsuchen und sich eine ärztliche Zweitmeinung einholen. Per PC, Mobil oder Telefon. Keine Gesundheitsprüfung.

Download
Leistungsbeschreibung Telemedizin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 131.2 KB
Download
Bedingungen Telemedizin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 224.5 KB
Download
TeleApp.pdf
Adobe Acrobat Dokument 652.8 KB
Download
Antrag mit Fragen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 481.3 KB

4.Freie Arztwahl im Krankenhaus

Im Fall der Fälle bestens versorgt – für persönliches Wohlbefinden und schnellere Genesung! Der Tarif Premium ist sehr umfangreich. Laufende und geplante Behandlungen sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

 

Behandlung durch Spezialisten und als Privatpatient im Einbettzimmer

Download
Leistungsbeschreibung KH-Premium-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.7 KB
Download
Bedingungen Krankenhaus Premium 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 72.4 KB
Download
Antrag mit Fragen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 481.3 KB

Behandlung durch Spezialisten und als Privatpatient im Zweibettzimmer

Download
Leistungsbeschreibung KH-Komfort 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 121.8 KB
Download
Bedingungen KH Komfort 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.7 KB
Download
Antrag mit Fragen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 481.3 KB

5.Verdienstausfallversicherung

Das Krankengeld, welches ab dem 43. Tag der Arbeitsunfähigkeit durch die gesetzliche Krankenkasse gezahlt wird, beträgt nur 70 % des letzten Bruttogehaltes, max. 90 % des letzten Nettogehaltes. Auch für privat krankenvollversicherte Arbeitnehmer ist eine bedarfsgerechte Absicherung bei längerer Arbeitsunfähigkeit unverzichtbar. Ein Beispiel befindet sich auf Seite 3 der Beschreibungs pdf. Bitte beachten: Laufende und geplante Behandlungen sind nicht versichert.

Download
Beschreibung Krankentagegeld.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.9 KB
Download
Bedingungen Krankentagegeld.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.0 KB
Download
Antrag mit Fragen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 481.3 KB

Geplante Beratertage werden auf dem schwarzen Brett oder durch die Personalleitung bekannt gegeben. Sie können jederzeit kostenlose persönliche Termine, Informationen und Antragsunterlagen anfordern. Nutzen Sie dazu den Button Mailkontakt oder das Telefon. Beachten Sie den Schutz Ihrer Daten.

News GrundFähigkeiten statt Beruf

Verhinderten bisher Vorerkrankungen oder finanzielle Möglichkeiten den Abschluß der Berufsunfähigkeitsversicherung, dann ist der Grundfähigkeitenschutz eine sinnvolle Alternative zur Absicherung Ihrer Arbeitskraft. Diese Versicherung bietet schon bei Verlust nur einer Fähigkeit eine passgenaue Sicherheit mit individuellen Leistungspaketen. Ein Beispiel:

  • Krankenpfleger (geboren 1979) versichert 1.000 € Rente bis zum 67.Lebensjahr für monatlich nur 39,26 €. Im Gegensatz dazu beträgt der Beitrag  für eine günstigste Berufsunfähigkeitsrente für diesen Krankenpfleger ca. 96 €. Einfache Gesundheitsfragen und die Mitversicherung von Vorerkrankungen ist nach Prüfung möglich. Fordern Sie Ihr kostenloses Angebot oder meine Beratung an.

Tarife vergleichen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.